Miamaus.de Impressum

Shop | Ihr Konto | Warenkorb | Login        

Suche:     
erweiterte Suche     

Profuktgruppen


Schulfaecher



Aktualitaetenservice


Sonderangebote


Unser Service fuer Sie



Ueber uns


Unsere Partner


Fragen


Newsletter


Kontakt


   0   Produkte im Warenkorb

  SummeEuro  0  

Zur Kasse

miamaus verlag
Carsten Mellwig
Kuhgraben 28h
22589 Hamburg
Kontaktadresse


§ 1 Allgemeines
Für unsere Verträge gelten ausschließlich diese AGB, andere Bedingungen unserer Kunden werden nicht Vertragsinhalt, diesen wird explizit widersprochen. Mit Entgegennahme der Lieferungen und Leistungen erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden.


§ 2 Angebot
2.1 Unsere Angebote sind, sofern nichts anderes vereinbart, stets unverbindlich. Alle angegebenen Preise sind in EURO und einschließlich der gesetzlichen MwSt. Die Berichtigung von Druckfehlern und Irrtümern in der Preisstellung bleiben uns vorbehalten. Maßgebend für die Preisberechnung sind die am Tag der Bestellung gültigen Preise.

2.2. Geliefertes bzw. elektronisch übermitteltes Material bleibt stets Eigentum des Miamaus Verlags - dies gilt auch für kostenlose Probeseiten und für Arbeitsblätter, die auf der Miamaus Website selbst generiert wurden. Das Material wird ausschließlich zum Erwerb von Nutzungsrechten im Sinne des Urheberrechts zur Verfügung gestellt. Der Käufer darf die Dokumente ausschließlich für private Zwecke nutzen, sie aber nicht veröffentlichen oder verkaufen. Auch eine kostenlose Weitergabe an andere Schulen, Lehrkräfte usw. ist ohne schriftliches Einverständnis des Miamaus Verlags nicht gestattet.

2.3. Das neue Urheberrecht gestattet eine - beschränkte - digitale Nutzung von urheberrechtlich geschützten Werken. Schulen dürfen deshalb die Materialien so auf einem Server ablegen, dass die Schüler/Lehrer sie im Unterricht über PCs abrufen können. Voraussetzung ist allerdings, dass das System, in welches ein Dokument eingestellt wird, so geschützt ist, dass der Zugriff nur den Schülern/Lehrern im schuleigenen Netz und im Rahmen des regulären Unterrichtes möglich ist. Eine Platzierung der Dateien auf schuleigenen Webseiten oder Bereichen, die auch öffentlich zugänglich sind, ist ausdrücklich untersagt.

2.4. Die unzulässige Nutzung von urheberrechtlich geschützten Werken, d.h. ein einfaches Überschreiten der o.g. Voraussetzungen, stellt bereits eine strafbare Urheberrechtsverletzung dar. Eine solche Urheberrechtsverletzung führt zu Unterlassungs- und Schadenersatzansprüchen des Berechtigten. Die Voraussetzungen einer zulässigen Nutzung sollten daher im Zweifelsfall mit dem Miamaus Verlag abgesprochen werden.


§ 3 Widerrufsrecht
Das Wiederrufsrecht ist im Fernabgabegesetz geregelt.


§ 4 Lieferung
Sofern nicht anders vereinbart, werden dem Besteller nach dem Kaufvorgang die Rechnung und die entsprechenden Downloadcodes automatisch an die angegebene Emailadresse geschickt. Übersteigt der Wert der Produkte 20 €/Tag überprüfen wir den Bestellvorgang persönlich. Die Bereitstellung der Downloadcodes kann in diesem Fall bis zu zwei Werktagen dauern.


§ 5 Zahlung / Fälligkeit / Verzug
5.1 Der Rechnungsbetrag ist sofort fällig. Skontoabzug ist nicht gestattet. Der Käufer hat den Rechnungsbetrag unter Angabe der Rechnungsnummer per für den Miamaus Verlag durch kostenfreie Überweisung für den Miamaus Verlag zu bezahlen.

5.2 Befindet sich der Käufer in Zahlungsverzug, so fallen gemäß § 288 Abs.1 BGB während des Verzugs der gesetzliche Verzugszins von fünf Prozentpunkten über dem Basiszinssatz nach § 1 des Diskontsatz-Überleitungs-Gesetzes an. Die Überfälligkeit beginnt 2 Wochen nach Rechnungsdatum.


§ 6 Falsche oder fehlerhafte Lieferung
6.1 Falsch gelieferte Ware wird von uns umgetauscht.

6.2. Alle darüber hinausgehenden Ansprüche, einschließlich Schadenersatzansprüche, gleich aus welchem Grund, sind ausgeschlossen. Trotz Virenprüfung ist die Haftung des Miamaus Verlags für Kausalschäden und Beeinträchtigungen durch Computerviren ausgeschlossen. Dies gilt insbesondere für Ansprüche auf Ersatz in Folge von Schäden wie z.B. Datenverlust.


§ 7 Aufrechnung, Zurückbehaltung
Ein Recht zur Aufrechnung steht dem Besteller nur zu, wenn seine Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt oder vom Miamaus Verlag anerkannt sind. Außerdem ist er zur Ausübung eines Zurückbehaltungsrechts nur insoweit befugt, als sein Gegenanspruch auf dem gleichen Vertragsverhältnis beruht.


§ 8 Rücktritt vom Vertrag
Wir sind berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten bei von uns nicht zu vertretenden Unmöglichkeiten der Leistung, z.B. bei fehlender Selbstlieferung, höherer Gewalt, Naturkatastrophen etc., bei falschen oder unvollständigen Angaben des Käufers, bei nicht vorhersehbaren und durch zumutbare Aufwendungen nicht zu überwindenden Hindernissen. Beim Eintritt der vorgenannten nicht von uns zu vertretenden Gründe werden wir von der Erfüllung des Vertrages und von jeglicher Haftung und Schadensersatzansprüchen frei. Bei teilweiser und/oder zeitlicher Unmöglichkeit kann der Vertrag in beiderseitigem Einvernehmen den veränderten Bedingungen angepasst werden.


§ 9 Datenschutz
Der Miamaus Verlag ist zur Verarbeitung und Speicherung der elektronischen Daten des Käufers nur im Rahmen der Bestimmungen des Datenschutzgesetzes berechtigt. Der Miamaus Verlag nimmt den Schutz personenbezogener Daten ernst. Anderen Unternehmen stellen wir Ihre E-Mail-Adresse nicht zur Verfügung! Personenbezogene Daten werden ausschließlich in der Geschäftsbeziehung mit dem Käufer verwendet.


§ 10 Erfüllungsort und Gerichtsstand
Erfüllungsort und Gerichtsstand ist Berlin, sofern es sich bei dem Kunden um einen Kaufmann, eine juristische Person des öffentlichen Rechtes oder eines öffentlich rechtlichen Sondervermögens handelt. Es gilt allein das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Andere nationale Rechte sowie das internationale Kaufrecht werden ausgeschlossen.


§ 11 Salvatorische Klausel
Sollte eine Bestimmung dieses Vertrages ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, wird dadurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt. Statt der unwirksamen Bestimmung gilt diejenige gesetzliche Regelung, die der unwirksamen Bestimmung nach Sinn und Zweck am nächsten kommt. Dieser Vertrag unterliegt dem Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des einheitlichen UN-Abkommens über den internationalen Kauf beweglicher Sachen und der Vorschrift zum deutschen internationalen Privatrecht.





Sitemap | AGB | Impressum | Disclaimer | Datenschutz1199054 Zugriffe seit Donnerstag, 01. Januar 2009   

Copyright © 2017 Miamaus.de
Powered by osCommerce